B+M Niederlassungen Ihre Niederlassung: Wien Süd

Für ein Plus an Komfort in Gebäuden

Im Sommer angenehm kühl, im Winter schön warm: Die Klimatisierung von Gebäuden gewinnt zunehmend an Bedeutung. Innovative Heizungs- und Kühlsysteme schaffen zu jeder Jahreszeit ein behagliches Innenraumklima. Doch neben der Verbesserung der Wohnqualität spielt dabei auch die Einsparung von Energiekosten eine wichtige Rolle.

Wand-, Decken- und Bodensysteme von B+M

In Zeiten, in denen ökonomisch und ökologisch sinnvolle Heizungs- und Kühlsysteme einen immer höheren Stellenwert in der wirtschaftlichen Gesamtbetrachtung von Gebäuden erhalten, werden flächenwirksame Systeme, welche Behaglichkeit mit Wirtschaftlichkeit vereinen, umso wichtiger. Um bestmögliche Behaglichkeit für den Menschen herzustellen, bietet B+M als einziges Unternehmen Wand-, Decken- und Bodensysteme an, welche eine optimale Raumklimatisierung gewährleisten.

  • Wandklimatisierung: Easy Heating Easy Cooling
  • Deckenklimatisierung: GP-COOL SPEED
  • Bodenklimatisierung: NORIT Trockenfußbodenheizung
  • Zubehör: B+M Heizungs-, Sanitär- und Klimadeckenfittingsystem, B+M Regelungskomponenten

Wandklimatisierung

Die B+M Wandheizung Easy Heating Easy Cooling

Die B+M Wandheizung Easy Heating Easy Cooling sorgt für ein Wohlfühl-Ambiente in Ihren Räumlichkeiten. Das System heizt und kühlt, so dass das ganze Jahr über angenehme Temperaturen im Gebäude herrschen. Es ist für Großprojekte sowie für den privaten Hausbau (Neubauten und Sanierungen) gleichermaßen geeignet.

Maximale Leistung bei geringem Energieaufwand

Das innovative System verbraucht deutlich weniger Energie als herkömmliche Heizungen. Das Kühlen erfolgt zudem ohne lästige Begleiterscheinungen wie Zugluft oder Geräuschbelästigung. Beim Heizen bieten die großflächigen Wandsysteme gegenüber konventionellen Heizkörpern viele Vorteile. Die Strahlungswärme kann vom menschlichen Organismus ideal aufgenommen werden, die Wärme ist wohltuend und behaglich. Die Raumluft zirkuliert nicht, somit wird kein Staub aufgewirbelt, die natürliche Feuchtigkeit bleibt erhalten. Besonders für Allergiker und Asthmatiker ist das ein großes Plus.

Wohlfühl-Ambiente für Ihre Räumlichkeiten

Durch die gleichmäßige Strahlung verteilt sich die Wärme bis in die Ecken, die Raumtemperatur kann aufgrund der strahlenden Flächenheizung und -kühlung um bis zu 3 °C gesenkt werden, was deutlich Kosten spart. Zusätzlich erzeugt sie eine trockene Bausubstanz und warme Wände. Die Rohre in den Platten werden mit einem Taupunktsensor kombiniert, der ein Kondensieren im Kühlfall verhindert.

GP-COOL SPEED

Das Klimadeckensystem der neuen Generation

Die Klimadecke GP-COOL SPEED arbeitet mit Strahlungsenergie und bietet somit ein Heiz- und Kühlsystem ohne Feuchtigkeitsentzug und Durchzugseffekt. Die Decke strahlt gleichmäßig Wärme bzw. Kühle aus, sodass eine angenehme Temperatur im Raum herrscht.

So funktioniert's:

Im Inneren der Deckenplatte transportieren Kunststoffrohre – eingepresst in spezielle Wärmeleitprofile – kaltes oder warmes Wasser. Die Deckenplatten dienen dabei als Energieverteilsystem. Bei Kühlbetrieb wird die Wärme des Raumes mittels Strahlung vom Deckensystem absorbiert, an das zirkulierende Klimadeckenwasser weitergegeben und anschließend aus dem Raum abgeführt. Da Wasser ein wesentlich besserer Leiter als Luft ist, können die Energiekosten um bis zu 50 % reduziert werden!

Profil statt Maßregister und Verlegeplanung

Beliebig verkürz- und verlängerbare Profile schaffen Flexibilität und benötigen keine Produktionszeiten. Sie können sofort mit Ihrer Klimadeckenbaustelle beginnen, da die Produkte in unseren B+M Filialen lagernd sind.

Endlosrohr statt Verbinder und Muffen

Durch die Verlegung der Rohre vor Ort entfallen die Verbindungen und Fittings im Bereich der Decke und die Bauzeit wird verkürzt.

Ihre Vorteile:

  • Geprüftes, patentiertes System in Österreich
  • Geringe Konstruktionshöhe
  • Nachrüstbar in bestehenden Gebäuden
  • Geräuschloses Klimasystem
  • Hoher Strahlungswärmeanteil, keine Zugluft
  • Keine Staubverwirbelungen
  • Erschwerte Grundlage für Bakterien, Schimmelpilze und Milben
  • Ideales Raumklima, hohe Behaglichkeit
  • Ausgewogenes Temperaturgefälle im Raum
  • Akustisch wirksam
  • Preisgünstiges Komplettsystem für Heizen und Kühlen
  • Technische Unterstützung von der Planung bis hin zur Montage

Der Cool Racer

Für die Montage des B+M GP-COOL SPEED Systems vor Ort wurde der Roboter Cool Racer für die kraftlose und einfache Verarbeitung entwickelt. Dieser presst die Rohre in die GP-COOL SPEED Profile exakt und schnell ein. Der Einsatz von Hochleistungsakkus dient zur einfachen Handhabung des Cool Racers auf der Baustelle.

Überzeugen Sie sich selbst von der einzigartigen Funktion des Cool Racers und probieren Sie ihn bei Ihrem nächsten Klimadeckenprojekt in Kombination mit dem B+M GP-COOL SPEED Profil aus.

Ihre Vorteile:

  • Robotergestützte Rohrverlegung
  • Schnell, einfach, exakt
  • Einfache Unterkonstruktion – deshalb problemlose Montage der Klimadecke
  • Beratung und Lieferung (inkl. Verrohrung und Steuerung) aus einer Hand
  • Cool Racer mietbar
  • Kostengünstig
  • Patentiert in Österreich


Der Cool Racer 2.0

Der Cool Racer 2.0 ist eine Weiterentwicklung des Cool Racers 1.0. Er ist kleiner, kompakter und leichter als das Vorgängermodell. Noch dazu arbeitet er doppelt so schnell. Mit seiner Hilfe kann das Klimadeckensystem GP-COOL SPEED einfach und exakt installiert werden. 

Bodenklimatisierung

NORIT Trockenfußbodenheizung

Die NORIT Fußbodenheizung ist Trockenestrich und Fußbodenheizung in Einem. Das bedeutet, das System vereint die Eigenschaften einer lastverteilenden Schicht und die Möglichkeit, Heizrohre zu verlegen in einem Element. Dabei überzeugt die Universalplatte mit einer niedrigen Aufbauhöhe und geringem Eigengewicht.

Einfache Verlegung

Erleichtert wird die Verlegung durch das bewährte, einzigartige NORIT Klicksystem. In die bereits vorgefrästen Elemente werden die Heizrohre eingebracht. Dank der neuartigen fix-Führung klicken diese mühelos in die Nut ein. 

Mit der NORIT Vergussmasse wird die Fläche vergossen. Schon nach kürzester Zeit ist die entstandene plane Oberfläche begehbar. Weitere Bodenbelagsarbeiten können bereits nach 24 Stunden erfolgen.

Ihre Vorteile:

  • Einfache, schnelle und flexible Verlegung
  • Schnelle Reaktion des Heizsystems durch oberflächennahe Rohrverlegung
  • Niedrige Aufbauhöhe und geringes Gewicht
  • Universalplatte mit innovativem Fräslayout
  • Niedrige Vorlauftemperatur spart Energie 
  • Belegreif nach 24 Stunden
  • Ideal für Neubauten sowie Renovierungen von Altbauten

Zubehör

Das B+M Rohr- und Fittingsystem

Das B+M Verrohrungsystem wird in der Flächenheizung und –kühlung, z.B. bei Kühldecken oder Heizdecken, eingesetzt.

Einsatzbereich:

  • Betriebstemperatur: bis 60  [°C]
  • Max. Einsatztemperaturbereich: 60 - 90  [°C]
  • Max. Betriebsdruck: 8 - 10  [bar]

Fittingmaterial:

  • Temperaturbeständiges PPSU-Kunststoffmaterial
  • verzinntes Messing

Prüfungen:

  • EN ISO 15875, 15876, 21003, 22391
  • DIN4726
  • ÖVGW, DVGW, SVGW
  • SKZ

Rohrwerkstoffe / Aufbau: 5-lagig

  • PE-RT Aluverbundrohre (Polyethylen, erhöht thermisch widerstandsfähig), DIN 16833, EN ISO 21003
    Abmessungen: 16 x 2 / 20 x 2 / 26 x3 / 32x3
  • PB Rohr (Polybutylen, hohe Flexibilität), DIN 16968, EN ISO 15876
    Abmessung: 12 x 1,3
  • PE-X Rohr (Polyethylen, erhöht thermisch widerstandsfähig), DIN 16892, EN ISO 15875
    Abmessung: 20 x 2,8
  • PE-RT Rohr (Polyethylen, hohe Flexibilität), DIN 16833, EN ISO 22391
    Abmessung: 12 x 2,0

Abmessungen PE-RT AL Verbundrohre:

  • 16 x 2 / 20 x 2 / 26 x 3 / 32 x 3

B+M Regelungskomponenten

Die B+M Regelungskomponenten umfassen die einzelnen Produkte für die Regelung und Steuerung der MCI Klimadecken zum Kühlen und Heizen bzw. auch die einfache Heizungsregelung für die NORIT Trockenfußbodenheizung.

Kataloge

Ansprechpartner - OST

Bundesländer Wien, Niederösterreich, Burgenland, Steiermark, Kärnten

Baustoff+Metall GmbH - Zentrale Wien Süd
Gorskistraße 5-7
A-1230 Wien
Tel:  +43 1 616 36 31-0
Fax: +43 1 616 36 31-18

Ing. Walter Steffel
Projektbearbeitung Klimadecken
Wien, Niederösterreich, Burgenland
Tel: +43 1 616 36 31-49

E-Mail

René Bradengeyer
Facility Management
Mobil: +43 664 82 52 956

E-Mail

Ansprechpartner - WEST

Bundesländer Vorarlberg, Tirol, Salzburg, Oberösterreich, Südtirol

Baustoff+Metall GmbH - Salzburg
Metzgerstraße 50
A-5020 Salzburg
Tel:  +43 662 43 25 82-0
Fax: +43 662 43 25 82-18

Günter Schilcher
Projektabwicklung Metalldecken und Klimadecken
Gesamt Österreich
Mobil: +43 664 825 29 94

E-Mail

DI (FH) Jürgen Roithinger
Klimatechnik im Trockenbau
Gesamt Österreich
Mobil: +43 664 825 29 90

E-Mail

Karl Jakesz
Kalkulation
Tel: +43 662 43 25 82-15

E-Mail

Flurin Gadola
Klimatechnik im Trockenbau, GP Cool Speed
Vorarlberg, Tirol, Salzburg, Oberösterreich
Mobil: +43 664 237 60 94

E-Mail

Michaela Grabner
Technische Zeichnerin
GP-Cool Speed, Consulting Division
Tel.: +43 662 43 25 82-23

E-Mail